MINT-Werkstatt der Entdeckungen

Hier schleifen, bohren, pinseln und konstruieren Jugendliche an Eisenbahnfahrzeugen in Nordlippe. Unser MINT-Projekt heißt „Werkstatt der Entdeckungen“ und wurde auf Initiative der Landeseisenbahn Lippe (LEL) und des Büros Alberts Architekten aus Bielefeld-Sennestadt ins Leben gerufen. In der Werkstatt der Verkehrsbetriebe Extertal (VBE) erhalten Schüler der Sekundarschule Nordlippe Grundlagen im Bereich Metallverarbeitung vermittelt. Das zdi-Zentrum Lippe.MINT unterstützt das Projekt fachlich und finanziell. Koordiniert wird das Projekt durch die LEL. Wir setzen seit Jahren auf kreative und nachhaltige Projekte mit Jugendlichen.

Aktuell wird die Werkstatt umgebaut. Die Planung vom Büro alberts.architekten bda zeigt, wie es einmal aussehen wird:

  • Eine Initiative der LEL e.V.

    LEL e.V.
  • Schirmherr Dr. Axel Lehmann