Rap, Hip-Hop, Breakdance, Graffiti und Beatboxing. Rund um die Jugendkultur Nr.1 gab es für unsere Besucher an der Bahnmeisterei Farmbeck viele erlebnisreiche Angebote im Rahmen der Dörentruper Veranstaltung „Familien genießen“. In Kooperation mit dem Familienzentrum Abakus, der VHS Detmold-Lemgo, dem Landhaus Begatal und durch finanzielle Unterstützung durch den Landesverband Lippe konnten wir ein buntes Programm in Farmbeck anbieten.

Angeboten wurdee ein Rapworkshop mit Textwerkstatt und CD Produktion im mobilen Tonstudio, einen Hip-Hop und Breakdanceworkshop um neueste Moves zu lernen, einen Graffitikurs für alle Jungkünstler und einen Beatboxworkshop für die besten Beats ohne Instrumente. Für alle Angebote brauchten die jungen Besucher keine Vorkenntnisse. Darüber hinaus gab es noch eine super Show mit dem Norddeutschen Beatboxmeister BeatBox MaZn.

In Kooperation und mit freundlicher Unterstützung durch den


  • Eine Initiative der LEL e.V.

    LEL e.V.
  • Schirmherr Dr. Axel Lehmann