Logo_OWL_KFP_CMYK
Der OWL-Kulturförderpreis 2016 geht an Alberts Architekten aus der Sennestadt für das Engagement für „Jugend unter Dampf“. Wir gratulieren dem gesamten Team von Alberts Architekten! Vielen Dank für die großartige Zusammenarbeit und Unterstützung seit mittlerweile über sieben Jahren!

qc4b5494qc4b5388 qc4b5696 qc4b5702

Die Architekten erhielten heute den OWL-Kulturförderpreis, der im historischen Rathaus in Paderborn überreicht wurde. Inhaberin Elke Alberts nahm den Preis gemeinsam mit „Jugend unter Dampf“-Koordinator Jochen Brunsiek entgegen. Der OWL Kulturförderpreis wird veranstaltet von der OstWestfalenLippe GmbH in Kooperation mit den IHKen Ostwestfalen zu Bielefeld und Lippe zu Detmold. Kulturelle Bildung ist für die Region OstWestfalenLippe elementar. Die Jury hat lobend hervorgehoben, dass sich ein Unternehmen aus der Region dafür sensibilisiert und sich für die kulturelle Bildung aktiv einsetzt. Insgesamt 28 Bewerber haben sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb beteiligt, aus denen drei Preisträger gekürt wurden. Den Preis für große Unternehmen erhält ebenfalls ein weiterer Förderer von uns: Fa. Phoenix-Contact aus Blomberg.

Auf der Seite der OstWestfalenLippe GmbH finden Sie drei Medienbeiträge über die Preisträger.

 

 

 


  • Eine Initiative der LEL e.V.

    LEL e.V.
  • Schirmherr Dr. Axel Lehmann

  • Förderer