Dank der Unterstützung des Jugendvollzugs der JVA Herford haben wir zusätzliche Türelemente einbauen können. Dabei konnte sowohl die Tischlerei (Bearbeitung der Schichtholzplatten), Lackiererei (Aufbringung von speziellem Tafellack) wie auch die Schlosserei (Anfertigung von Laschen) mitarbeiten. Wir sind mit dem Ergebnis und der Qualität der Arbeit sehr zufrieden.

Im nächsten Schritt werden wir noch Dämmbänder (Filzoberläche) sowie Dämmplatten aufbringen.

Wir danken dem Team der JVA Herford für die freundliche Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.